Wir vermissen euch!

Liebe Besucher, Aussteller, Partner und Freunde – es wird Zeit, dass wir uns zu einem zauberhaften Gartenevent wiedersehen!

Wenn es Corona zulässt – worauf wir sehr hoffen – laden wir Sie alle am 10. + 11.4.2021 zum Frühlingserwachen in Gelnhausen ein.

Wer ist EDELFEST?

Seit fast 20 Jahren begleite ich meine Mutter bei ihren Gartenevents. Es begann mit kleinen Hilfstätigkeiten und in den letzten Jahren wuchs der Aufgabenbereich stetig. Die Vorfreude auf die familiäre und zauberhafte Atmosphäre, die während jeder Veranstaltung entsteht, wenn so viele tolle Menschen zusammenkommen, ist immer wahnsinnig groß.

Als Andi, mein Mann, vor ein paar Jahren die ersten Veranstaltungen miterlebte, spürte er auch sofort diese besondere Atmosphäre und konnte sich schnell für die Gartenevents begeistern. Aufgrund seines Backgrounds als Elektrikermeister und Organisationstalent war er eine große Bereicherung und hatte sich eingearbeitet.

Schnell wussten wir, dass wir unsere eigene Gartenmesse planen, organisieren und durchführen möchten. Als klar war, dass Cottage Garden 2019 die „Gartenwelten“ in Gelnhausen abgeben, ergriffen wir die Chance und machten es zu unserem „Frühlingserwachen“ im Stadtgarten Gelnhausen – unsere erste eigene Gartenmesse.

Zu Beginn arbeiteten wir im Auftrag für a.ha! events, die Firma meiner Mutter. Aus organisatorischen Gründen sind wir nun selbst Veranstalter unserer Events als EDELFEST. Nachhaltigkeit und Regionalität, sowie handgefertigte bzw. Produkte aus eigener Herstellung haben bei uns einen hohen Stellenwert, und danach möchten wir arbeiten.

Wir haben auch das Glück, unser Team durch einen gemeinsamen Freund, einen sehr engagierten und professionellen Partner, Michael Weber erweitern zu können. Er arbeitet mit uns an den Konzepten für die Gartenmessen und kümmert sich um alles, was mit Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zu tun hat.

Kloster Arnsburg – unsere neue Event-Location

Kloster Arnsburg blickt mittlerweile auf eine 846-jährige Geschichte zurück. Nachdem die letzten Zisterziensermönche ihr Kloster vor über zweihundert Jahren verlassen mussten, verfielen Kirche und Kreuzgang. Seit 1960 kümmert sich der Freundeskreis Kloster Arnsburg e.V. um den Erhalt der Ruine.

Dank des Freundeskreises und des Besitzers, Karl georg Graf zu Solms Laubach, ist die gesamte Anlage heute in einem tollen Zustand und ein äußerst beliebtes Ausflugsziel. Besucher genießen die außergewöhnliche Atmosphäre dieses geschichtsträchtigen Ortes und die wunderschöne Natur. Zur Attraktivität von Kloster Arnsburg tragen natürlich auch die beiden hervorragenden Gastronomiebetriebe bei, die hier ansässig sind.

Wir haben Kloster Arnsburg mit all seinem Charme und Charakter als perfekte Location für ein zauberhaftes Event von EDELFEST entdeckt. Die Planungen sind in vollem Gange und im nächsten Sommer sehen auf dem ersten Gartenfestival in Kloster Arnsburg.

Das wird zauberhaft schön – seien Sie mit dabei!

EDELFEST Kloster Arnsburg: 16. – 18. Juli 2021

© EDELFEST 2020